Naturheilpraxis Ki-Harmonie
Balance für Körper und Seele

Shiatsu für Senioren und Pflegebedürftige

Wenn Du jemanden ohne Lächeln siehst,
gib ihm Deins.
- Birmesisches Sprichwort -


Sehr geehrte Angehörige, Betreuer/innen und Einrichtungsleiter/innen

Diese Informationen sind an Sie gerichtet, die Sie in den meisten Fällen für das Wohlergehen Ihrer Familienmitglieder oder Anvertrauten die Verantwortung tragen.

Sie können diesen Menschen helfen, Ihren Lebensabend mit mehr Freude und Wohlbefinden zu erleben.

Sanfte Berührung für Körper und Seele

Alle Menschen brauchen und wollen Körperkontakt. Ältere Menschen haben diesbezüglich oft ein Defizit, insbesondere, wenn der Partner fehlt. Hinzu kommt Bewegungsmangel, durch den bereits vorhandene Beschwerden im Bewegungsapparat noch verstärkt werden.

Oft fallen ältere Menschen nach Operationen oder Unfällen mit Krankenhausaufenthalten in ein tiefes Loch. Sie haben dann das Gefühl, "nicht mehr in Gang zu kommen", "nutzlos" oder "nur noch eine Last" zu sein.

Hier kann Shiatsu den Menschen helfen, wieder in ihre Mitte zu kommen, neue Freude am Leben zu finden und wieder aktiver zu werden.

Pflegebedürftige und Heimbewohner haben eine zusätzliche Kontaktperson und freuen sich auf diese Begegnung und die Behandlung, die  Ihnen eine wichtige und angenehme Abwechslung im Alltag bietet.

Die Shiatsu-Behandlung

Shiatsu wirkt auf aus der Akupunktur bekannten Energieleitbahnen, die Meridiane. Diese Meridiane verbinden Körperteile, Organe und psychische Komponenten miteinander. Die Behandlung wirkt so ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele.

Die Behandlung dauert 45 Minunten und wird bekleidet auf dem Bett, einem Stuhl oder auch auf einem Rollstuhl praktiziert.

Behutsamer Druck mit Daumen, Fingern und Händen sowie Dehnungen und Rotationen können vorhandene Schmerzen lindern und Beschwerden im Bewegungsapparat verbessern.
Bettlägerige genießen während und nach der Behandlung ein besseres und angenehmeres Körpergefühl.

Vorhandene Verspannungen werden gelockert und dort blockierte Energie wird freigegeben. Die Menschen bekommen ein besseres Körpergefühl und verbessern ihre Beweglichkeit. Der Schlaf wird gefördert und das Gemüt wird aufgeheitert. Die Organe werden angesprochen und der Stoffwechsel harmonisiert. Eine gesunde, durchblutete Muskulatur gibt Geist und Körper mehr Vitalität und schenkt so mehr Lebensfreude.

Insbesondere Demenzkranke und Bettlägerige erfahren ein wunderbares Gefühl der Geborgenheit und fühlen sich als Mensch angenommen.


Ziele der Behandlung sind:

  • Als Mensch liebevoll berührt zu werden
  • Verbesserung des Körpergefühls
  • Förderung der Beweglichkeit
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Körperliche und geistige Entspannung
  • Förderung des Schlafes
  • Mehr Vitalität und Lebensfreude
  • Mehr Lebensqualität


Shiatsu ist für jeden geeignet
Diese Meridianmassage ist für jede Alters- und Beweglichkeitsstufe geeignet. Die Behandlung wird an die  Bedürfnisse der Klienten angepasst. Durch den sanften, individuell angepassten Druck kann die Massage auch bei Patienten mit blutverdünnenden Medikamenten angewendet werden.  

Sprechen Sie mit mir über die Behandlungsmöglichkeiten für ihre Verwandten und Betreuten.

Bei Heimbewohnern spreche ich den Behandlungstermin gerne mit dem Pflegepersonal ab.

Flyer Shiatsu für Senioren

Hier können Sie den aktuellen Prospekt als PDF herunterladen