Naturheilpraxis Ki-Harmonie
Balance für Körper und Seele

Reiki

Wer die Seele vergisst, den erinnert der Körper.
- aus China -

  

Foto Mikao Usui

Reiki bedeutet im Japanischen soviel wie "Universale Lebenskraft" (siehe auch "Was ist Ki?") und wurde von Dr. Mikao Usui aus den japanischen Wörtern Rei (Geist, Seele) und Ki (Lebensenergie) gebildet. Der japanische buddhistische Mönch entdeckte diese über 2500 Jahre alten Techniken in alten Sanskrit-Sutren wieder und eröffnete 1921 eine Reiki-Klinik in Tokyo. Reiki beinhaltet keinen speziellen Glauben oder Religion. 1981 brachte die in den Vereinigten Staaten lebenden Mary McFadyen Reiki über Deutschland nach Europa.

Wie wirkt Reiki?

Foto Balance zwischen Körper und Seele

Reiki wirkt durch Handauflegen auf bestimmte Körperzonen ausgleichend und harmonisierend auf Körper und Seele der behandelten Person. Dabei kann auf Wunsch oder an sensiblen Zonen auch in der Aura, d.h. ohne direkte Berührung die Energie fließen. Der Reiki gebenden Person wird keine Energie entzogen. Wer Reiki gibt, ist lediglich Kanal für das Ki und gibt es mit bestimmten Techniken weiter. Die behandelte Person erhält nur so wiel Energie, wie sie benötigt. Dadurch wird die Energie harmonisiert, das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte gestärkt. Durch das harmonisierte Ki wird eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele hergestellt. Das Ki kann  ohne Widerstände fließen.
Bei der Behandlung erreicht der Klient einen Zustand tiefer Entspannung, der dem Körper hilft, sich energetisch wieder aufzuladen und auszugleichen. Stress wird abgebaut und Körper und Geist finden zur inneren Ruhe. Der Körper lässt los und der Geist folgt ihm. So entsteht eine Balance zwischen Körper und Seele.

  • Reiki fördert die Bereitschaft des Körpers zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
  • Reiki stärkt Körper, Geist und Seele und stellt so Harmonie und Wohlbefinden her.
  • Reiki kann Blockaden lösen und den Energiefluss ausgleichen.
  • Reiki kann dadurch Entgiftungsvorgänge unterstützen und reinigend auf den Körper einwirken.
  • Reiki kann verborgene seelische Missstände bewusst machen.
  • Reiki fließt in unbegrenzter Menge.
  • Reiki ist angewandte Meditation.

 

Die Reiki-Behandlung

Wenn Reiki gegeben wird, ist dies also für die empfangende Person Heilung und für den Gebenden Meditation. Eine Reiki-Behandlung dauert etwa eine Stunde. Die Behandklung wird in der Regel schweigend und ggf. bei leiser, meditativer Musik durchgeführt. Es harrscht allerdings auch kein absolutes Redeverbot.

Es ist möglich, dass nach einer Behandlung, besonders nach der ersten, Reaktionen einsetzen. Diese zeigen an, dass der Prozess der Revitalisierung eingesetzt hat. Es kann sich dabei um allgemeines körperliches Unbehangen handeln, da der Körper mit der Ausscheidung von Giftstoffen beginnt. Dies unterstützen Sie am besten durch reichhaltiges Trinken. Mit der körperlichen Reinigung findet auch eine geistig-seelische Reinigung statt. Manchmal kommen verdrängte Probleme hoch, damit sie aufgearbeitet werden können. Solche körperlichen wie auch emotionalen Reaktionen verschwinden normalerweise nach einem Tag wieder und Sie gelangen zu größerem Wohlbefinden.

Nach dem Glattstreichen der Aura erfolgt ein Chakren-Ausgleich. Allein schon hierdurch können Prozesse angestoßen werden. Danach fließt das Ki durch Handauflegen in verschiedene Körperzonen vom Kopf bis zu den Füßen. Intimbereiche oder verletzte Körperbereiche werden behandelt, indem die Hände nur über die Stelle gehalten werden. Es findet keine Berührung statt. Genauso kann bei unangenehmen Empfindungen des Empfangenden die Berührung beendet und in der Aura weitergearbeitet werden.

 

Reiki Lebensregeln

Die folgenden Reiki Lebensregeln wurden von Dr. Usui als Teil der Reiki Ausbildung weitergegeben und dienen als Anleitung für den Alltag Sie sollen dem Schüler bewusst zu machen, dass sein aktives Handeln wichtig ist, für eine dauerhafte Heilung. Inzwischen ist bekannt, dass das Unterbewusstsein Negativformulierungen wie "nicht", "kein",  "ohne" oder "un-" nicht umsetzen kann. Daher gebe ich hier moderne und positive Formulierungen an, die gut helfen können, das Ziel zu erreichen.

Mikao Usui

Moderne Formulierung

Gerade heute

Gerade heute

  • ärgere dich nicht
  • sei gelassen und ruhig
  • sorge dich nicht
  • lebe bewusst im hier und jetzt
  • sei mit Dankbarkeit erfüllt
  • sei dankbar für das, was du erreicht und bekommen hast
  • arbeite ehrlich und hart (an dir selbst)
  • arbeite ehrlich und rechtschaffen, auch an dir selbst
  • sei nett und freundlich zu allen
  • sei freundlich und liebevoll zu allen Lebewesen

Um diese Sätze an das eigene Unterbewusstsein zu adressieren ist es sinnvoll, Dass Sie sie in der Ich-Form anwenden: z.B. "Gerade heute bin ich gelassen und ruhig".